KEGELN

Unsere Kegler auf ihrer Trainingsbahn in der

Ortsmeisterschaft Kegeln 2015Am 11. Dezember 1998 trafen sich zum ersten Mal 9 Sportfreunde – eigentlich nur, um aus Spaß zu kegeln – und da es am 8. Januar 1999 schon ein paar mehr Kegelfreunde waren, wurde mit einer Stimmenmehrheit von 9 zu 2 Stimmen beschlossen, eine Abteilung Kegeln ins Leben zu rufen.
Die Abteilung Kegeln besteht aus 8 Mitgliedern – die Gruppe direkt aus 18 Sportfreunden aus den unterschiedlichsten Abteilungen – und ist somit die kleinste Abteilung des TSV Bärenstein.
Elke Adamski wurde zur Vorsitzenden auserkoren und Ulrike Nitzschner zu ihrer Stellvertreterin.
Die Kegler unterstützen aktiv die anderen Abteilungen des TSV, z.B. beim Sportfest für Jedermann, Herbstwanderung usw. Sie organisieren und gestalten aber auch den alljährlichen Sportlerfasching mit.
Und nicht dass die Kegler nur kegeln, sie nutzen natürlich jede Gelegenheit aus, um die unterschiedlichsten Anlässe zu feiern. Jedes Jahr im November führen die Sportfreunde ihre kleine Jahresendauswertung durch, zu der sie in die nähere Umgebung verreisen. Natürlich dürfen die Ehepartner auch mit, dort wird übernachtet und bei einem fröhlichen Beisammensein der Jahresbeste mit einem Wanderpokal gekrönt.

Ansprechpartner:
Trainingszeit:
Trainingsort:
Elke Adamski, e-Mail: DieAdamskis@t-online.de
jeder 2. Freitag im Monat von 19.30 bis 21.30 Uhr
Kegelbahn in der Sportgaststätte „Am Kalkberg“